Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

News:
Alles Gute Euch allen für 2019!
Fahrt vorsichtig!

Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Bridgestone bietet Reifenversicherung  (Gelesen 6301 mal)
Bierfliege.de
Administrator
Gnadenloser Spamer
*
Offline Offline

Beiträge: 3897


Trident900, TT600, Tona675, Tiger100, ThruxtonR


Profil anzeigen WWW
« am: 11. Januar 2010, 01:18:51 »

Hallo Leute, das hier finde ich interessant. Solltet Ihr wissen, wenn Ihr nach einem neuen Gummi guggt. Ich bin bisher gern auf Bridgestone unterwegs - auch auf der Rennstrecke (BT016) sehr angetan!

Hier der Link:
http://www.bridgestone-mc.de/index.php?id=152
Gespeichert

Selbstgebraut schmeckt am besten - PUTJATINBRÄU
- - - - - - - - - - www.bierfliege.de - - - - - - - - - -
Elduderino
Classic-SBK
**********
Offline Offline

Beiträge: 1231


Daytona 675


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 11. Januar 2010, 08:21:47 »

guter Tipp !! bin auch grade am hin und her überlegen welcher es denn 2010 sein soll..... bin erste Saison SuperCorsa gefahren is klaaa, 2te Saison den PiPo 2CT und der war auch echt super .... nur hat der auf der Renne ziemlich schnell abgebaut und deswegen überlege ich diese Saison wieder was temperaturbeständigeres zu fahren weil öfters Renne geplant is.... und der BT soll ja echt n super Reifen sein..... wir haben ja das Glück mit der Daytona fast alles an Reifenmaterial fahren zu dürfen ^^

aber ich hab ja noch bissle Zeit zum Überlegen ;) ...wenns BT wird dann mit versicherung ... gut zu wissen das es sowas gibt
Gespeichert
Gromko
Gast
« Antworten #2 am: 13. Januar 2010, 01:22:14 »

...also dann kann ich dir wirklich nur dunlop gp-racer  empfehlen...wir fahren damit im adac seriensport,1000 km von hochenheim usw.
ein echt guter reifen mit den man auch auf die strasse darf...
und auf renne fährst du mit 1,8 druck und da sollst auch reifenwärmer benutzen...
...ist einfach supper,super reifen ... und preiswerter als bridgestone...

für weitere frage stehe ich zu verfügung...
Gespeichert
Elduderino
Classic-SBK
**********
Offline Offline

Beiträge: 1231


Daytona 675


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 13. Januar 2010, 11:28:57 »

;) glaub ich gerne aber das is mir dann doch schon n bissel over the top....

Reifenwärmer etc. hab ich glaube diesjahr noch nich nötig

und das Ding soll ja auch ne weile halten ne... bin mit dem PiPo knapp was über 7000km gefahren bis er auf der Marke war....

ich brauch schon n mehr n Alltagslandstraßenreifen..... der aber halt n bissel toleranter is was das flotte Fahren auf ner abgesperrten Strecke angeht als der PiPo.....

will ja auch in die Alpen etc der PiPo macht schon echt n guten Spagat.... schau mer mal

aber danke für den Tipp ;)

falls vom Urlaubsgeld was über bleibt hatte ich eh überlegt n 2ten Satz Felgen mit Klebe Reifen für die Renne mir in die Garage zu legen.... dann wäre das sicher das richtige
Gespeichert
Gromko
Gast
« Antworten #4 am: 13. Januar 2010, 15:33:38 »

also ich möchte dir nicht wiedersprächen aber den gp-racer solltest du unbedingt mal probieren....
...ich habe einige leute gesehen die mit pi-po abgeschmiert sind...
es ist ein wirklisc top reifen - keine frage - aber nur wenn du andere nicht kennst  Zwinker
reifenwärmer benutzt man auch um lebensdauer der reifen zu verlängern...
weill solange reifen kalt ist rubbbelt der sich mehr und schneller als warmer reifen....
...halten tut der dunlop auch lange wenn du mal zum ralf gehst bis samstag mittag kanns dort schauen meine reifen die schon fast 3TKm (nur rennstrecke) haben und sind immer noch TOP zu fahren...
aber wenn du gutes gefühl beim pi-po hast dann ist das in ordnung (denn das ist das wichtigste-vertrauen) und zum schnuppern am LSR reicht es auch
allerdings NUR wenn es drausen nicht zu warm sein sollte...
Gespeichert
Elduderino
Classic-SBK
**********
Offline Offline

Beiträge: 1231


Daytona 675


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 14. Januar 2010, 16:29:17 »

Hey Jungs und Mädels hab mich grade bissel belesen zum Conti RaceAttak Street.....

klingt ziemlich gut muss ich sagen kann jemand positive oder negative Erfahrungen beisteuern ??

danksön :)
Gespeichert
Elduderino
Classic-SBK
**********
Offline Offline

Beiträge: 1231


Daytona 675


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 22. Januar 2010, 20:29:48 »

so die Würfel sind gefallen :)

es wird der Conti, allerdings der Sport Attack.... haben wir im Daytona Forum ja n ellenlangen Thread drüber der sehr vielversprechende Erfahrungsberichte liefert ;)

sobald ich die ersten km runterhab werd ich mal berichten ;)
Gespeichert
Bierfliege.de
Administrator
Gnadenloser Spamer
*
Offline Offline

Beiträge: 3897


Trident900, TT600, Tona675, Tiger100, ThruxtonR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 22. Januar 2010, 20:49:44 »

Ja, mach mal. Kann uns alle nur weiterbringen!
Gespeichert

Selbstgebraut schmeckt am besten - PUTJATINBRÄU
- - - - - - - - - - www.bierfliege.de - - - - - - - - - -
Elduderino
Classic-SBK
**********
Offline Offline

Beiträge: 1231


Daytona 675


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 09. Februar 2010, 12:45:23 »

;) bin nun nach Beratung von Gromko in Lpz^^ doch bei Dunlop gelandet .... meine Güte noch knapp 2 Monate Leute ich krieg langsam ne Meise hier  Triumph74 ich will fahren ich will ich will ich will !!! ;)
Gespeichert
Bierfliege.de
Administrator
Gnadenloser Spamer
*
Offline Offline

Beiträge: 3897


Trident900, TT600, Tona675, Tiger100, ThruxtonR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: 09. Februar 2010, 23:08:14 »

Ruhig bleiben!! Erstmal gibts noch´n Glühwein und Pfefferkuchen!!
Gespeichert

Selbstgebraut schmeckt am besten - PUTJATINBRÄU
- - - - - - - - - - www.bierfliege.de - - - - - - - - - -
Ice bear
Gast
« Antworten #10 am: 13. Mai 2010, 20:19:17 »

So, bin mit meien BT016 bei 4200km an Verschleißgrenze angekommen oder auch gefahren. Fahre noch ne Weile und steige dann auf die neuen BT023. Na mal sehen, versprechen ja, bessere Nasshaftung und Lebensdauer.
Für 283€ beim Reifenhändler meines Vertrauens, all inclusive....
Gespeichert
Ice bear
Gast
« Antworten #11 am: 08. November 2010, 20:08:17 »

So, bin am Sonnabend überraschender Weise in Regen gekommen, kann aber die Nasshaftung nicht beurteilen, ich globe die hamse bei den Reifen verjessen.......
Gespeichert
autoschubi
Moto-GP
********
Offline Offline

Beiträge: 883


Thunderbird 1600 SE


Profil anzeigen
« Antworten #12 am: 08. November 2010, 20:53:23 »

So, bin mit meien BT016 bei 4200km an Verschleißgrenze angekommen oder auch gefahren. Fahre noch ne Weile und steige dann auf die neuen BT023. Na mal sehen, versprechen ja, bessere Nasshaftung und Lebensdauer.
Für 283€ beim Reifenhändler meines Vertrauens, all inclusive....

Die sollen nicht so toll sein die BT023  Triumph18 mein Kollege fährt ne Honda CBR1000RR Fireblade er hat gmeckert der Vorderreifen war eher hin als der Hintere und

insgesammt haben sie nicht mal den ganzen Sommer gehalten  Triumph42 er nimmt wieder Michelin oder Metzler


Und das mit der Reifengarantie ist fragwürdig  Triumph51

Auf meiner Intruder die ich vorher hatte habe ich mir im Frühling einen neuen Reifen für hinten gekauft (Britgestone) dieser fing an sich nach 500 Km auf zu lösen
und selbst da wollte Bridgestone einen umtausch ablehnen angeblich wäre es meine Schuld gewesen erst nach anrufen bei Britgestone und nach dem ich den
Sachverständigen meinen Standpunkt energisch mitgeteilt habe, haben sie den Reifen ein 2.mal zur Begutachtung geholt und dann zu einem unabhängigen Gutachter
geschickt, dieser hat dann Versichert das der Schaden nicht durch mein Verschulden kam und Britgestone musste mir einen NEUEN spendieren  Triumph76
So viel nur zum Thema Bridgestone  Triumph41 ich nicht mehr  Triumph51
Gespeichert

Viele grüße Christian



Thunderbird 1600 SE
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Triumph-Forum-Dresden
anyWhere design by WannaBeDie
Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2011, Simple Machines | Impressum