Triumph-Forum-Dresden

FORUM => Reifenpoker => Thema gestartet von: autoschubi am 05. September 2011, 21:07:44



Titel: was sind die breitesten
Beitrag von: autoschubi am 05. September 2011, 21:07:44
Suchanfrage  :Triumph47:

Hab am WE ein Mopped gesehen mit ner Walze hinten drauf  :Triumph75: und ich meine Walze  :Triumph74:

der Hinterreifen war bestimmt 35-40 cm breit  :Triumph06:  mich würde mal interessieren was so ein schlappen kostet  :Triumph18:


wer weiß was so das breiteste ist , also ich hab bis jetzt nur den gefunden  , wer bietet mehr

330 x 30 x 17  kostet 265€


Titel: Re:was sind die breitesten
Beitrag von: aasgard77 am 06. September 2011, 07:55:59
http://www.motorradonline.de/de/zubehoer/reifen/360er-monster-reifen/97412

http://www.youtube.com/watch?v=61i43fmYhzY&NR=1


Titel: Re:was sind die breitesten
Beitrag von: DeepRed am 06. September 2011, 09:49:54
Aber schön iss das net! Da kann man doch nicht anständig fahren, oder?



Titel: Re:was sind die breitesten
Beitrag von: j.-tommy am 06. September 2011, 10:01:02
Aber schön iss das net! Da kann man doch nicht anständig fahren, oder?



nee...ich glaub auch, dass das mit mopedfahren nix mehr zu tun hat...rumeiern triffts wohl eher... :zwinker:


Titel: Re:was sind die breitesten
Beitrag von: did am 06. September 2011, 12:52:34
Aber schön iss das net! Da kann man doch nicht anständig fahren, oder?


Aber auch nicht umfallen :zwinker:


Titel: Re:was sind die breitesten
Beitrag von: j.-tommy am 06. September 2011, 13:09:47
...die Rocket hat m.E. auch ne 330er Socke drauf und läßt sich angeblich sogar gut fahren in Kurven!...

 

nenene...die hat "nur" nen 240er drauf...


Titel: Re:was sind die breitesten
Beitrag von: aasgard77 am 06. September 2011, 13:11:59
Kommt drauf an, denn die Rocket hat m.E. auch ne 330er Socke drauf und läßt sich angeblich sogar gut fahren in Kurven! Also muss es gehen.......wäre aber für mich auch ni vorstellbar...

Standard R3 Bereifung ist:
Front   150/80 R17
Heck   240/50 R16

Da ist also noch Potential nach oben ;)


Titel: Re:was sind die breitesten
Beitrag von: major am 11. September 2011, 23:10:43
bei Reifen ab Dimension 360 spart man sich dann schon mal den Seitenständer ... ;) ... auf der Motorradmesse in Berlin da standen paar Boss Hoss und ähnlich Dinger rum, die hatten echt hinten schon fast Autoreifen-Niveau ... :( ... da bräuchtest du definitiv keinen Seitenständer mehr